Montag, 6. August 2012

Leipzig

Einfach toll, der Zoo (wobei die ja alle “Dierbarck” sagen). Nach Jahren der Zoo-Doku in ARD wollte ich doch sehen,  ob er wirklich so schön ist. Ist er!! Lama Horst (bekannt aus Film und Fernsehen), wollte sich nicht fotografieren lassen, so musste halt Harry, das Alpaka (teilt mit Horst die Sommerresidenz) dran glauben.

Tolle Präsentation der Tiere, die Gehege sind wirklich naturnah gestaltet. Bestimmt fühlen sich die ganzen Tiere dort wohl. Für den Zuschauer ist es allerdings anstrengend, man muß sehr aufmerksam sein um auch was zu entdecken. Ich hatte dort einen schönen sonnigen Tag, aber das war ok, denn es gibt viel Schatten und auch immer wieder nette Restaurants und Kioske die einem vor dem verdursten retten.

Alles in allem ein sehr toller Zoo, kann ich nur weiterempfehlen.

Nach dem Zoo habe ich noch eine Stadtrundfahrt mit einem britischen roten Doppeldeckerbus gemacht, dauerte zwei Stunden und war wirklich sehr schön. Es war möglich an einigen Stellen auszusteigen und dann die Fahrt später fortzusetzen, so konnte jeder sehen, was er wollte. Eine tolle Sache. Der MDR war auch an Bord und hat für den nächsten Tag die Wetternachrichten gefilmt. Hoffentlich bin ich nicht ins Bild gerutscht.

Anschließend bin ich noch ein wenig durch die Stadt gegangen und siehe da, was habe ich gefunden? Kaum zu glauben, aber ich bin aus diesem Laden raus ohne was zu kaufen. Ja ich weiß, das glaubt mir keiner, ich kann es selbst kaum fassen?!?!

DSC05107

1 Kommentar:

Stichelspass hat gesagt…

Ist wirklich unglaublich, daß Du ohne raus bist! :-)