Sonntag, 16. Januar 2011

Kuhbild

Zu Weihnachten hat mich die liebe Edel mit einem gesticken Kuhbild überrascht. Wie kaum anders zu erwarten, ist es in unser Gästebad eingezogen.

Kuhbild

Wurstspatzen

Gestern gab es das erste Gericht aus meinem neuesten Kochbuch,  Schwäbische Küchenklassiker fein gemacht von Walter Siebert. Bei Herr Siebert habe ich schon mehrere Kochkurse besucht und war immer total begeistert. Und auch diesmal wurde ich wieder überzeugt, es war wirklich sehr lecker. Das wird es wieder geben.

Wurstspatzen

Sonntag, 9. Januar 2011

Noch ein Tischläufer

Ich habe noch eine Tischläufer in Arbeit. Dieser soll bestickt werden mit Rentieren und dann für das nächste Weihnachten bereit sein.

Dies ist der erste Läufer, den ich aus Stickleinen (Zweigart, Bellana) mache. Lucia hat mir geholfen, den Saum auszumessen und grob abzustecken. Den Kästchenhohlsaum hatte ich fertig und nun lag das Säumen vor mir. Mit guten Tipps und sehr guter Lektüre (Luzine Happel, Grundlagen der Schwälmer Weißstickerei) hat es dann auch funktioniert. Jetzt bleibt mir noch das befestigen mit Holsaumstich und die Rentiere.

Saum

Mal wieder was fertig

Nach langem habe ich mal wieder zwei fertige Stücke vorzuweisen. Ein Kulturbeutel mit Blume, für die liebe Annika. Und endlich mein Thimbleberries – Tischläufer. Der sollte ja schon im Oktober fertig sein, aber ich hatte mich total verschnitten und es musste erst neuer Stoff her. Das dauerte ein Weilchen, aber dann habe ich ihn doch noch gefunden. Beim letzten Mädchenwochenende hat mich dann meine Nähmaschine verlassen, aber auch die ist inzwischen wieder hier und näht wie sie soll. So wurde der Läufer nun endlich fertig.

 Kultur-Blume

Häuser-Läufer