Montag, 26. Oktober 2009

Donauwelle

Am Samstag habe ich mich mit backen beschäftigt. Da es Pizza geben sollte, habe ich gleich noch einen Kuchen vorbereitet. Meine Rezepte habe ich morgens auch schon sortiert und eines gefunden, was ich probieren wollte. Leichte Donauwelle, die Creme sollte nicht mit Butter sondern mit Quark und Pudding gemacht werden. Wie gesagt, sollte. Der Boden ist wunderbar gelungen, die Creme jedoch wollte sich nicht fügen. Der Pudding war so fest, das sich der Quark nicht unterrühren ließ. So wurde es eine Welle ohne Creme, in diesem Fall noch leichter, als eigentlich gewünscht und lecker war sie auch. Von der Pizza gibt es kein Bild, sie war zu schnell aufgegessen.

DSC01387 Donauwelle Stück

Dienstag, 20. Oktober 2009

Baum gepflanzt

versteckt

Meine Mädels haben mir einen Baum geschenkt, da zu einem Haus mit Garten auch ein Baum gehört. Es ist ein roter Weinbergpfirsich. Jetzt hoffe ich, er überlebt auch unsere heftigen Winter. Nicht das ihr jetzt glaubt, ich habe den Baum gepflanzt, nein, das war mein lieber Schatzi Dirk.

Samstag, 17. Oktober 2009

Herbststimmung

Hier ist heute, wie wahrscheinlich fast überall im Ländle, kein schönes Wetter. Es ist sehr windig und dazu regnet es auch noch. Zum Glück wohnen wir auf dem Berg und bekommen keine nassen Füße. Heute hat der Postbote mir eine schöne Zeitschrift gebracht, schon ist mein Nachmittag mit einer schönen Tasse Tee und der neuen Landlust gerettet. Der Ofen ist auch an und verbreitet eine tolle Wärme.

Herbststimmung

Geschenke

Zu einem Geburtstag gehören auch Geschenke, davon habe ich auch reichlich bekommen. Hier ein paar Bilder von den selbstgemachten Kunstwerken. Annika hat mir ein tolle Kuh genäht. Darüber habe ich mich besonders gefreut. Sie hat bisher nur im Handarbeitsunterricht genäht und hier hatte sie Unterstützung von Edel.

Kuh Klara

Von Edel habe ich eine gestickte Kuh bekommen, genau das gleiche Motiv (von Jim Shore) habe ich schon zu Weihnachten als Standfigur bekommen. Ein sehr schönes Bild mit vielen Perlen drauf und ein Quilt ist auch dabei.

Kuh Jim

Kohlrabi-Hacktopf

Heute gab es mal wieder, bei uns sehr beliebt, Kohlrabi mit Rinderhack und Reis. Es sieht nicht sehr “fotogen” aus, aber schmecken tut es!! Das Rezept hat meine Schwester vor Jahren mal aus einem Kochbuch abgeschrieben und es ist schon lange in meiner Lieblingsliste.

Kohlrabi-Hack

Sonntag, 11. Oktober 2009

Annika hat ihren Quilt

Da Annika jetzt ihr Geschenk bekommen hat, kann ich es euch endlich in aller Größe zeigen. Schon vor drei Jahren hat sie sich den Stoff ausgesucht und auch das Muster, sie musste lange darauf warten, aber ich denke die Freude kann man ihr ansehen.

  DSC01355

Nochmal vielen Dank an meine Mädels Karin K., Lucia und Karin M. die mir so toll geholfen haben. Das Quilten mit dem Stangenrahmen ist wirklich toll gewesen, zusammen ging das richtig schnell und vor allem hat es so doch viel mehr spaß gemacht.

Mein Geburtstagsfest

Gestern habe ich meinen Geburtstag nachgefeiert. Diesmal war es nicht leicht, ein Essen zu finden, das alle angesprochen hat. Aber ich habe es geschafft. Dank Frau Deichrunner, auf ihrem Blog habe ich schon sehr leckere Sachen entdeckt. Das hier hat es gegeben, Hühnerpäckchen. Hierzu gibt es nur eines zu sagen, super-lecker. Dazu gab es Brot und Salat.

DSC01341

DSC01356

Eine tolle Kuchentafel gab es dann auch noch. Meine Mama hat einen tollen Käsekuchen und eine Linzertorte gebacken. Meine liebe Schwester Silke eine Zwetschgentarte, ich Jogurt-Schnitten und einen Mohnkranz.

DSC01357 DSC01358

An meinem eigentlichen Geburtstag hat mir mein Schatz einen Marmorkuchen gebacken, so richtig mit vielen Kerzen drauf, den gab es schon zum Frühstück.

DSC01333

Montag, 5. Oktober 2009

Bad Herrenalb

Von Donnerstag bis Sonntag war wieder unser jährliches Patchwork-Wochenende in Bad Herrenalb. Darauf freuen wir uns das ganze Jahr. Es wurde wieder viel genäht, gestickt und natürlich haben wir auch so unseren Spaß gehabt. Es gab Workshops mit Sonnenblumen von Gerda, Birgit hat ein Täschlein gezeigt und Karin und ich haben eine gerüschte Blume gezeigt.

Ich hatte mich dieses Mal entschlossen, keine Nähmaschine mitzunehmen, dafür aber einige Projekte, die Handarbeit erfordern.

Bei meinem Nikolaus-Sampler von ETS ist ein großer Fortschritt zu sehen, der Nikolaus ist fertig und auch daneben die Päckchen und der Blumentisch. Jetzt kommt noch eine Stehlampe und ein wenig Wandbilder dazu, dann ist die linke Seite fertig. Nach rechts kommt der Weihnachtsbaum und ein Schaukelpferd, um das ganze kommt dann noch ein Rahmen mit Alphabet und weihnachtlichen Zweigen.

DSC01329

Auch an meinem ersten Block von Hearts and Home-BOM habe ich gestichelt. Der Blumentopf und der Zweig ist mit Knopflochstich gearbeitet. Die Herzblüten und Blätter kommen dann auch noch dran.

DSC01340

Wir waren nicht nur am nähen, sondern sind auch mal in Bad Herrenalb durch den Kurpark gelaufen, haben das ehemalige Kloster besucht.

 DSC01311 DSC01313

DSC01314 DSC01315 DSC01316