Sonntag, 27. Juli 2008

Quiltfestle in Schönaich

Gestern war bei Birgit das alljährliche Quiltfestle.
Es war mal wieder tolles Wetter, die Leute bei bester Laune. Es gab zwei Workshops, einmal wurden kleine Eulen genäht. Diesen Workshop hat Uli Gille gemacht. Der andere war entsprechend der Saison, es wurden Erdbeeren genäht. Eine Erdbeere habe ich auch genäht und ich war stolz, das sie so schön geworden ist.
Die fertigen Erdbeeren wurden von Margarete Schmucker dann noch mit einem Duft beträufelt. Sie riecht jetzt richtig zum anbeißen.
Natürlich ist das Festle auch immer die beste Gelegenheit Freundinnen zu treffen. Zu schwatzen gibt es immer was.
Wie immer war es wunderschön, danke Birgit und allen Helferinnen!

Mittwoch, 23. Juli 2008

Mädchen-Wochenende

Von Freitag bis Sonntag war unser siebtes ME-WE, diesmal in Calw. Bine und Edel sind zu mir gekommen. Wie immer gab es viel zu reden und bereden, aber auch genäht wurde.

Bine hat von Ulla Lenz Geckos genäht und auch eine Fabirc-Box angefangen.


Edel hat ihre tollen Stickarbeiten vorbereitet um Scherenetuis und Nadelmäppchen usw. daraus zu machen. eine Schildkröte wurde auch fertig!


Ich habe ein verrücktes Huhn genäht, das erst vor kurzem aus USA angereist ist. Auch einen kleinen Fadensammler besitze ich jetzt.

Natürlich haben wir der Tradition folgend Samstags nach dem Essen eine kleine Ausfahrt zur nächsten Eisdiele gemacht um uns für die viele Arbeit zu belohnen. Ich habe Eisdiele Adria in Calw ausgesucht. Und wie man sieht, waren die Eisbecher riesig.

Das war unser Essen am Sonntag, es gab gratiniertes Schweinefilet auf Kartoffel-Klos-Teig.

Saugut, das Rezept ist von Genial lecker, tolle Seite.

Meine Kaffeemühle von Zweigart habe ich am Sonntag noch fertig gestickt.

Samstag, 12. Juli 2008

Wer ist die Schöne vom Comer See?


Die Familie war letztes Jahr am Comer See und hat eine wunderbare Pflanze mit gebracht, bloß weiß keiner, was es ist. Sie blüht und sieht sehr schön aus, aber wer ist sie?

Überraschung

Das Garn habe ich diese Woche auch bestellt, eigentlich wollte ich ja nur die drei roten Stränge für den Nikolaus, aber na ja....


Was daraus wird zeige ich, wenn ein paar Stiche getan sind.

Nikolaus

Das Garn ist da und es kann weitergehen. Ich habe mal sicherheitshalber 3 bestellt. Das sollte wohl reichen.

Weihnachten und Ostern

Heute war für mich Ostern und Weihnachten zugleich. Wer sich wundert, warum, ich habe mir Schuhe gekauft (ja, das ist ein Grund zum feiern)!! Alle die schon mit mir Schuhe kaufen waren, wissen warum.

Meine alten wunderbar ausgelatschen FlipFlops brechen auf der Lauffläche schon auseinander und seit einiger Zeit suche ich Ersatz, der auch mir passt.

Das beste noch, ich habe zwei PAAR!
Ich glaube, dass Bine die gleichen hat, aber sie sind sooo schön!